Price Database

137. Kunst- und Antiquitätenauktion
vom 10.06.2023

2.080 Positionen

Dix, Otto (1891 Gera-Untermhaus - 1969 singing)

Lot 2024 limit € 750

Feldpostkarte undatiert, PORTRÄT MARGA KUMMER, verso in Blei Zeichnung der Dix-Freundin Marga Kummer (geboren 1892), Halbstück mit zu einem strengen Knoten hochgebundenen Haaren, die rechte Hand mit zu dürren Ästen stilisierten Fingern an das Kinn geführt, die Zeichnung seitlich beschriftet: `Als du schriebst: Warum bin ich denn geizig?!`, recto in Blei quer über das tlw. bedruckte Feld handschriftlich: `In jedem Brief mußt du mir Briefpapier mitschicken. Die Kinderzeichnungen sind herrlich ... zum Beispiel ist ... farbig dargestellt _`, rechts oben gelocht, rechte untere Ecke fehlt, min. fleckig, ansonsten schön erhalten, Format ca. 14,1 x 9 cm. Otto Dix wird im August 1914 zum Feld-Attillerie-Regiment 48 in Dresden eingezogen und an der Feldhaubitze und dem schweren MG ausgebildet. Im September 1915 meldet er sich freiwillig an die Front und wird dem Feld-Maschinen-Gewehr-Zug 390 zugeteilt, mit welchem er am 21. September 1915 an die Westfront ausrückt. Bis Dezember 1918 wird er in Frankreich und Flandern sowie zeitweilig auch an der Ostfront in Russland eingesetzt. Otto Dix schrieb an seine erste große Liebe Marga Kummer, die er während seines Studiums an der Dresdner Kunstgewebeschule kennenlernte, wo Marga 1911/12 in der Modeklasse von Margarete Junge studierte.

bid preparation

Current auction

140. Kunst- und Antiquitätenauktion
am 24. Februar 2024

CMS